Fernando Cabrera (Musiker)

Fernando Cabrera (* 8. Dezember 1956 in Montevideo) ist ein uruguayischer Gitarrist, Sänger und Komponist der uruguayischen Populärmusik.

Cabrera wurde im montevideanischen Viertel Paso Molino geboren. Seine musikalische Ausbildung begann im Alter von sechs Jahren mit dem Erlernen des Gitarrenspiels bei Porrati de Marín. 1977 trat er erstmals als Mitglied der Gruppe Montresvideo in Erscheinung. Später schloss er sich dann Baldío an. Mit beiden Gruppen veröffentlichte er jeweils ein Album

Brazil Home RAMIRES 16 Jerseys

Brazil Home RAMIRES 16 Jerseys

BUY NOW

$266.58
$31.99

. Die beinhalteten Lieder stammten dabei größtenteils aus seiner Feder. Seine Solo-Karriere begann er im Jahre 1984 mit dem bei Ayuí / Tacuabé erschienenen Album El viento en la cara. Es folgten 15 weitere musikalische Werke, von denen fünf Schallplatten bei diversen Labeln und sechs bei Ayuí/ Tacuabé erschienen auburn football jersey. 1992 erschien mit 56 canciones y un dialógo ein Buch mit seinen selbstgeschriebenen Liedtexten und weiteren Gedichten. Das 1994 veröffentlichte El Dirigible war die Musik zum gleichnamigen Film buy glass drinking bottles. Diese wurde im Folgejahr beim Festival von Cartagena als beste Musik ausgezeichnet. Auch als Theaterkomponist trat Cabrera bereits in Erscheinung.