Ein Bayer auf Rügen

Ein Bayer auf Rügen ist eine deutsche Fernsehserie, die zwischen 1993 und 1997 im Auftrag von Sat.1 von der Novafilm Fernsehproduktion GmbH produziert wurde.

Der Polizist Valentin Gruber (Motto: „Ist der Berg auch noch so steil, a bisserl was geht allerweil“) wird von Miesbach in Bayern auf die Insel Rügen versetzt. Er lässt seine Freundin Heidi und seinen Großvater in seiner Heimat zurück. Nun muss er in seiner neuen Heimat Kriminalfälle lösen, dabei stehen ihm seine neuen Kollegen Hanna Gernrich und Konstantin Künath zur Seite. Im Verlauf der Serie lässt er sich jedoch aus Heimweh wieder nach Bayern zurückversetzen, bleibt seiner Insel jedoch als Tourist regelmäßig treu.

Die Fernsehserie Ein Bayer auf Rügen war von 1993 bis 1997 im Programm des Privatsenders Sat.1 zu sehen.

Nachdem zu Beginn des 21. Jahrhunderts mit Der Bergdoktor (ebenfalls von Sat.1 produziert und später vom ZDF ausgestrahlt) sowie Ein Schloss am Wörthersee (von RTLplus produziert und später in einigen ARD-Programmen ausgestrahlt) bereits zwei Serien deutscher Privatsender im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gezeigt wurden, war von April bis September 2003 auch Ein Bayer auf Rügen im Ersten zu sehen. In den Jahren 2004 bis 2006 wurde die Serie außerdem auf einigen Dritten Programmen wiederholt. Auch im Programm des Spartensenders Heimatkanal sowie kurzzeitig bei Sat.1 im Frühprogramm am Wochenende und bei Sat.1 Gold war die Serie in den Folgejahren nochmals zu sehen.

Am 9. November 1995 erschien eine VHS-Videokassette mit dem Titel Ein Bayer auf Rügen: Auf und davon. Daneben erschienen noch zwei Musik-CD und das Buch zur Serie Ein Bayer auf Rügen von Felix Huby und Bernd Storz metal canteen water bottle.

Seit dem 8 swiss water bottle. Oktober 2010 sind sämtliche Episoden auf DVD erhältlich. DVD-Box 1 enthält die Staffeln 1-3, Box 2 die Staffeln 4 und 5 und Box 3 Staffel 6 der Serie. Alle DVD-Kollektionen sind bei Universal Pictures erschienen.